Site Loader

Das Kommunikationschaos hat mit der Lockdown-Entscheidung/Verkündung gestern bzw. heute Vormittag seinen bisherigen traurigen Höhepunkt erreicht.

Die Regierung hat auf Bundes- und Landesebene eine klar strukturierte Vorgehensweise verabsäumt. Statt alle zu einen und gemeinsam gegen die Pandemie vorzugehen, liefern sich Bund und Land, Gesundheits- und Bildungsministerium einen öffentlichen Diskurs. Die Verunsicherung in der Bevölkerung ist groß.

Wieder einmal erfahren wir über die Medien widersprüchliche und diesmal auch inakzeptable Regelungen für den Schulbereich.

ES REICHT … folgender Offener Brief ist an Bildungsminister Faßmann ergangen:
20211119-Offener-Brief

Post Author: Patricia Gsenger