Site Loader

Es ist genug. Es reicht.
Lehrpersonen haben genügend Verständnis aufgebracht, haben sehr lange Zeit Spontanität bewiesen und haben alles, was verlangt wurde, zeitgerecht umgesetzt, obwohl alle Informationen knapp vor der Umsetzung bekannt wurden.

Nun wird vom Ministerium verlangt, dass die Ergebnisse der Mathematik Klausuren bis spätestens 27. Mai übermittelt werden. Warum nicht am 8. Juni – wie alle anderen standardisierten Prüfungsfächer? Ich kann es nicht nachvollziehen. Oder geht es lediglich um die Medien, die schon auf die Ergebnisse des Angstfaches Mathematik warten, um darüber berichten zu können? Das kann keine ernsthafte Begründung sein.

Die FSG-AHS fordert eine Verlängerung der Datenübermittlung für das Klausurfach Mathematik bis 8. Juni.

Im Anhang schicke ich den offenen Brief an Bundesminister Faßmann.

Offener Brief an BM Faßmann: Offener Brief Frist Datenerhebung

Post Author: Patricia Gsenger