Besoldungsreform

Der EuGH hat am 8. Mai 2019 in zwei Urteilen festgehalten, dass das Besoldungs-und Vorrückungssystem