Bundesweite Herbstferien

Am 20.02.2019 wurde im Ministerrat eine neue Ferienregelung beschlossen, die ab 2020/21 bundesweite Herbstferien vorsieht.

Diese werden in der Zeit vom 27.10. bis 31.10 festgelegt.

Hierfür werden Teile der schulautonomen Tage verwendet, die genaue Zahl der eingesetzten schulautonomen Tage orientiert sich daran, auf welchen Wochentag der 26. Oktober fällt.

Die Dienstage nach Ostern und Pfingsten werden zu ordentlichen Schultagen. 

Bundesweite Herbstferien weiterlesen

Gut geplant ins neue Schuljahr – Kalender und Termine

Liebe Kolleginnen und Kollegen!

Damit ihr das neue Schuljahr gut geplant und organisiert beginnen könnt,  haben wir für euch jeweils einen Semester- und einen Jahreskalender vorbereitet und  eine Liste der unterrichtsfreien Tage, sowie der Reifeprüfungstermine zusammengestellt.

Jahreskalender_2018_19

Semesterkalender_2018_19

Ferien und unterrichtsfreie Tage

Termine Reifepru_fung 2018_19

 

 

 

ÄNDERUNG DER THEMENPOOLS FÜR DIE MÜNDLICHE REIFEPRÜFUNG

Am 29. September 2017 hat das Ministerium die Änderungen der AHS-Prüfungsordnung bezüglich der Themenpools für die mündliche Reifeprüfung bekannt gegeben.

Die wichtigsten Informationen dazu findet ihr hier – sowohl kurz zusammengefasst, als auch in Form des entsprechenden Bundesgesetzblattes.

BGBl_II_Nr_264_2017

ÄNDERUNG DER THEMENPOOLS FÜR DIE MÜNDLICHE REIFEPRÜFUNG

Bildungskarenz, Bildungsteilzeit und Bildungsförderungsbeitrag

Was ist der Bildungsförderungsbeitrag? Unter welchen Voraussetzungen ist eine Genehmigung von Bildungskarenz, bzw. Bildungsteilzeit möglich?  Welche finanzielle Abgeltung bekommt man dafür und wie beantragt man beides eigentlich jeweils?

Die wichtigsten Antworten auf diese Fragen findet ihr hier:

Bildungsförderungsbeitrag

Bildungskarenz

Bildungsteilzeit

Herabsetzung der Lehrverpflichtung

Eine Herabsetzung der Lehrverpflichtung ist aus unterschiedlichen Gründen möglich. Der Gesetzgeber unterscheidet hier grundsätzlich zwischen der Herabsetzung zur Kinderbetreuung (Rechtsanspruch) und aus beliebigen Gründen.

Wie die einzelnen Varianten aussehen, auf welchen rechtlichen Grundlagen diese basieren und was es dabei zu beachten gilt, das findet Ihr hier:

Herabsetzung der Lehrverpflichtung